Website optimieren lassen – Wo sind die Potenziale?

Zum Weg in eine neue Internetpräsenz ist die Erstellung einer Internetpräsenz der erste Meilenstein eines neuen digitalen Auftritts. Doch was machen, wenn die Website steht? Ist es denn wirklich genug nur eine Website zu besitzen? Die ganz klare Antwort lautet NEIN. Um die Bedürfnisse der User zu befriedigen und den SEO Kriterien vom Google Algorithmus zu entsprechen ist es notwendig eine Website optimieren zu lassen und ständig am Ball zu bleiben was Neuerungen und neue Features angeht.

Was passiert, wenn die Website nicht optimiert ist?

Eine nicht optimierte Website kann sich negativ auswirken auf Dein gesamtes Ranking. Die Situation ist die Folgende: Deine Website wird einem suchenden User in den SERPs angezeigt. Der User klickt auf Deine Anzeige und wendet sich schnell ab, um nach einer alternativen Website zu suchen. Dies kann er durch Eingeben einer neuen Suche in der Browser-Zeile oder durch Klick auf den “Zurück”-Button. Der Klick auf den Zurück-Button innerhalb weniger Sekunden ist eine Aktion, die sich für Google in Sachen User-Experience sehr negativ für Dein Ranking auswirken wird. Man spricht hier von einer Erhöhung der Bounce-Rate (deutsch: Absprungrate; Bounce = Der Absprung). Eine gute SEO Optimierung soll vor allem das vermeiden: einen zu schnellen Absprung durch den User.

Website optimieren lassen erhöht die Erfolgschancen

Wenn man seine eigene Suchvorgehensweise beachtet merkt man schnell, dass man selbst auch gerne so schnell wie möglich seine Information erhalten möchte oder durch eine Suche in der Suchmaschine schnell an sein Ziel gelangen möchte. Bei Usern ist dies genauso. Deshalb sind lediglich die ersten Positionen in der Google Suche relevant und erhalten somit die meisten User. Kannst Du Dir vorstellen wieviel Online-Umsatz jährlich von Unternehmen verschenkt wird, die in der organischen Suche nicht gefunden werden? Google geht von einem 2-stelligen Prozentsatz aus an Online Umsatz, der durch eine nicht sichtbare Website verloren geht. Wenn Du also Deine Website optimieren lässt, ist dies nicht nur eine Marketing-Initiative, sondern ein ganz klarer Weg Deinen Umsatz und Warenabsatz zu erhöhen und Deine Website als zusätzlichen Vertriebskanal auszubauen.

Nicht optimierte Bereiche sind negativ für die User-Experience

Die User Experience (deutsch: Benutzer-Erfahrung) auf Deiner Internetpräsenz ist der primäre Faktor, den Du bei einer Website Optimierung verbessern lassen musst. Die SEO Optimierung Deiner Website ist ein umfangreiches Thema, das nicht von heute auf morgen umgesetzt werden kann. Doch meistens sind es die primären Orientierungspunkte, die für eine optimale User-Experience auf Deiner Website nicht optimiert sind. Um jetzt Deine Website optimieren zu lassen stellt sich die Frage: Wo soll ich ansetzen? Welche Daten habe ich zur Verfügung? Wie kann ich meine User Experience analysieren? Wie kann ich die Customer Journey verbessern? Einige Punkte, die für eine User-Experience wichtig sind, zähle ich gerne auf:

  • Position Firmenlogo und Verlinkung des Logos
    Erfahrungsgemäß ist der Mensch ein Gewohnheitstier. Die Position links oben hat sich für das Logo etabliert und man kann von einem absoluten Standard sprechen. Durch Klick “back to home” sollte auch mittlerweile als Standard gelten.
  • Hauptnavigation
    Die Hauptnavigation sollte sich standardmäßig horizontal unter dem Logo oder rechts vom Logo befinden, on the Top. Beim Scrollen nach unten macht es Sinn eine Navigation zu haben, die mitgeht und immer über dem Text bleibt, damit der User seine Orientierung nicht verliert
  • Nutzerfreundlichkeit
    Wie können wir dem User zur besseren Orientierung verhelfen und zur Befriedigung seiner Suche? Durch Einbau von Call-to-Action Buttons oder Handlungselementen können wir den User zum Verweilen auf unserer Website “überreden”, der Nutzer kann schnell und verständlich zum Ziel geführt werden mit hervorgehobenen Überschriften oder Elementen
  • User Experience
    Durch emotionale Designs, tiefgründige Inhalte oder bestimmte Funktionalitäten kann ich User dort ansprechen, wo es andere nicht können. Ich biete einen Mehrwert, zu der sich User mit einer längeren Verweildauer bedanken
  • Techische SEO Optimierung der Geschwindigkeit
    Durch eine hohe Geschwindigkeit den Usern schnelle Ladezeiten ermöglichen. Es gibt nichts schlimmeres als ein sehr langsames Laden der Website. Eine hohe Absprungrate ist hier bereits vorprogrammiert
  • Schnelle Ladezeiten
    Die Seite muss schnell zugänglich sein für den User, vor allem von mobilen Endgeräten. Falls die Seite schnell ist aber der Server nicht, sollten Sie sich bei Ihrem Hoster erkunden wo bei der Server-Konfiguration angesetzt werden kann, um diese Einschränkung zu beseitigen. Gute Hosting-Pakete mit schnellen Ladezeiten bekommen Sie auch bei uns!

Website optimieren lassen für bessere Rankings

Um User und Traffic auf Deinen Internetauftritt zu bekommen ist es notwendig Deine Website optimieren zu lassen nach den wichtigsten SEO Kriterien. Wie bereits geschildert sind einige Faktoren wichtig, um die User-Experience zu verbessern. Doch diese alleine ist nicht ausreichend, um Deine Website in Top-Rankings zu katapultieren. Technische SEO Faktoren sind auch ausschlaggebend, um den Google Crawler davon zu überzeugen, dass Deine Website optimiert ist und Top-Positionen gerechtfertigt sind. Wenn Du ein technisch optimiertes Grundgerüst besitzen, bist Du vielen Websites und vielleicht auch Konkurrenten schon einen Schritt voraus. Falls dies noch nicht der Fall ist, empfehle ich Dir Deine Website optimieren zu lassen, um schnellstmöglich eine optimale Basis für eine gute Positionierung in den Suchmaschinen zu erreichen. Zur Website Optimierung gehört auch das Optimieren der Inhalte dazu. Wenn Deine Inhalte informativ sind und dem User einen Mehrwert bieten, animierst Du den User länger auf Deiner Website zu verweilen und wieso auch nicht, Deinen Beitrag oder Deine Information viral zu teilen. Dies kann durch einen “Share” oder “Like” auf sozialen Netzwerken passieren oder durch Empfehlung auf einen externen Blog oder Magazin.

Falls Du Ihteresse an einer Optimierung hast, würden ich mich freuen, wenn Du Deine Website bei mir optimieren lässt. Gerne erstelle ich Dir ein individuelles Angebot. Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich freuen. 🙂

Mehr Besucher durch Suchmaschinenoptimierung

Wenn Du Deine Website optimieren lässt profitierst Du von einer höheren Besucherzahl durch die organische Suche. Eine Optimierung Deiner Website gleicht einer SEO Optimierung. Die Suchmaschinen sind heute noch immer die erste Anlaufstelle für gezielte Suchanfragen, vor allem bei Dienstleistungen und Informationsbeschaffung. Es ist demnach essenziell in Top-Positionen gelistet zu sein, da man sonst keine Besucher abbekommt. Die User tummeln sich überwiegend in den ersten Positionen rum und gehen fast nie über die erste Suchergebnisseite hinaus auf die Suche nach der Information. Sichtbare Positionen in Suchmaschinen sind entscheidend für die Sichtbarkeit Deiner Website und somit auch die Sichtbarkeit bei Deinen potenziellen Nutzern. Durch professionelle Suchmaschinenoptimierung erreichst Du den notwendigen Erfolg, um Deine Website als Vertriebskanal vollwertig nutzen zu können.